Herzlich Willkommen

Wir bedanken uns an dieser Stelle für euern Besuch auf unserem www.

Erfreulicherweise konnten wir die Überträge von Beiträgen aus der Vergangenheit, welche wir bereits auf anderen Homepages und in Foren etc. veröffentlicht hatten schneller vornehmen als ursprüng-lich geplant. Somit gelangen wir so langsam in die Gegenwart d.h. die Beiträge werden zunehmend aktuell.

Die Wohnmobil-Reiseberichte und -erlebnisse sind aktuell eingestellt, das Tagebuch von Eros ist ebenfalls “up to date”.
Beide werden, wenn’s was Neues gibt, aktualisiert.

Die Startphase ist vorüber, der Aufbau und Ausbau schreitet stetig voran – der www wächst und wird langsam “erwachsen”!
Da auch die Besucherzahlen eine äußerst erfreuliche, in dieser Form im Vorfeld nicht erwartete
 Entwicklung nehmen haben wir uns entschlossen den www noch um zwei – natürlich passende – Kategorien zu erweitern:

1. Kategorie i. Biotop Streuobstwiese und Trockenmauer
Wir leben hier in einer ländlichen Region mit typischer Landschaft. Unsere Hobbys “Wohnmobil”, “Fotografie” und “Hund” lassen uns sehr oft in der Natur verweilen.
Da diese Natur bei uns glücklicherweise auch noch von den in vielen anderen Regionen nicht mehr so bekannten
- Biotopen Streuobstwiesen und in den Steillagen der Esslinger und
Stuttgarter Weinberge errichteten, ökologisch und
kulturhistorisch wertvollen Trockenmauern geprägt ist und wir selbst auch noch über ein derartiges (kleines) Areal verfügen, werden wir über diese, deren Bedeutung und  deren Bewirtschaftung über das Jahr hinweg berichten.

2. Kategorie j. Tiere in Not  Hilfe erforderlich:
Nachdem unser ‘Eros’ ja bekanntlich aus einer “Zuchtstation” aus der Slowakei herausgeholt wurde, wir aber auch die Arbeit des nationalen Tierschutzes sehr schätzen und unterstützen, möchten wir in dieser neuen Kategorie ein
- Tierheim hier aus unserer Region
durch das Jahr begleiten und hierbei so die Entwicklung über einen längeren Zeitraum hinweg beschreiben und unseren Besuchern auch die aufwendige und oft mühevolle Arbeit hinter den Kulissen näher bringen.
Außerdem werde wir innerhalb dieser Kategorie schonungslos
-  Beiträge über Tierquälerei (auch Tierversuche u.ä.)
veröffentlichen, auf welche wir durch eigene Recherchen oder auch durch Informationen unserer Besucher gestoßen sind – auch wenn wir uns damit ab und zu vielleicht einmal “das Maul verbrennen” und dem Einen oder Anderen ein wenig auf die Füße treten werden!
Infos und Hinweise hierzu sind jedenfalls immer willkommen – gerne veröffentlichen wir entsprechende Beiträge (mit entsprechendem Hinweis hierauf auch Fremdbeiträge*)!!!

Auch künftig möchten wir jedoch nicht nur ausschließlich über unsere Erlebnisse und Erfahrungen, über verschiedene Ereignisse oder den Alltag berichten, sondern auch für alles Neue offen sein. Kommentare mit Kritik, Tipps und Anregungen werden daher auch weiterhin gerne entgegen genommen.

Wir freuen wir uns auf einen regen Gedanken- und Wissensaus-tausch  hier auf diesen Seiten und wünschen allen Besuchern viel Spass beim Stöbern, Lesen, Informieren.

*Fremdbeiträge werden veröffentlicht, wenn uns der Autor eine nachvollziehbare Anschrift und E-Mail-Adresse, welche selbstverständlich hier im www nicht veröffentlicht wird, hinterlässt.

Familie Schätzle

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>