Schlagwort-Archiv: vergessene

Die Obstsorten der Streuobstwiesen

Nach den Regenfällen der letzten Tage ist die Obstblüte weitest gehend verschwunden und es grünt ohne Ende.
Scheinbar haben auch die fleißigen Helferlein, die Bienenvölker, Ihre Arbeit zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Die Fruchtansätze sind bereits deutlich sichtbar.

Kirsche:
2014-04-30 11.43.36

Apfel:
2014-04-30 16.20.00

Die alten Sorten, die auch heute noch traditionell im Streuobstanbau verwendet werden wurden zu einer Zeit entwickelt, als Pflanzenschutzmittel gar nicht oder nur sehr eingeschränkt zur Verfügung standen. Weiterlesen

Unser Leben am Rande eines Biotops: Die Streuobstwiese

Es ist schon etwas eigenartig:
Da lebt man in einer ländlichen Gegend in einer wunderbaren Landschaft.

Streuobst3

Täglich beim Gassi- oder Spaziergang streift man durch den Wald oder über die Acker- und Wiesenflächen und registriert die eigentlichen Besonderheiten der Gegend schon gar nicht mehr.

Streuobst9

Da wir mit dem Womo-Foto-Hunde-www ja über Themen berichten welche direkt mit der Natur in Verbindung stehen ist mir der Gedanke gekommen, dass das Thema „Streuobstwiese“ Weiterlesen

Was bedeutet eigentlich “Streuobstwiese”?

Das Biotop  Streuobstwiese – kurze Einführung.

Die Streuobstwiese ist eine traditionelle Form des Obstanbaus. Auf Streuobstwiesen stehen hochstämmige Obstbäume meist unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Arten und Sorten. Der moderne, intensive Obstanbau ist dagegen von niederstämmigen Obstsorten in Monokultur, vergleichbar mit Obstplantagen geprägt.

Typische Streuobstwiese der Region
Typische Streuobstwiese in unserer Region

Weiterlesen